Faustina (minor)

Faustina (minor)

161-176 n. Chr.

 

Frankfurt am Main, Goethe-Universität, Institut für Archäologische Wissenschaften II
Münzsammlung Abteilung II
MZ2-001 Lehrsammlung

Inventarnummer

M37

Vorderseite

FAVSTINA - AVGVSTA. Büste der Faustina II. mit Diadem nach r.

Rückseite

IVNONI REGINAE. Iuno sitzend nach l., l. patera, r. Stab, zu Füßen Pfau.

Dargestellte/r

Faustina (minor)
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Marcus Aurelius
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

161-176 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Denar (ANT) Nomisma GND

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,25 g

Durchmesser

18,0 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames

Region

ItaliaNomisma

Land

ItalienNomismageonames

Literatur

RIC III S. 270 Nr. 698.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.3.m_aur.698

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Objektnummer

ID9

Permalink

http://www.mkfrankfurt.uni-frankfurt.de/object?id=ID9

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info